Die große Bud Spencer & Terence Hill Blu-ray Sammlung - New Edition

EUR 15,00 -25% UVP EUR 19,99

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten


Gewicht 0.40 kg

Lieferzeit 1-2 Tage

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl


oder

Art.Nr. 4260495766195


0.0 von 5 Sternen


Extras und Besonderheiten

  • Fan Treffen 2008+2009
  • FSK-Wendecover

  Mehr Details

0.00 Bewertung(en)

Zu diesem Artikel existieren noch keine Bewertungen

Bewertungen Bewertung schreiben

Produktbeschreibung

Die große Bud Spencer & Terence Hill Blu-ray Sammlung - New Edition

Die unverzichtbare Sammlung mit dem schlagkräftigsten Duo aller Zeiten. Zwölf Filme plus Bonusmaterial auf zwei Blu-rays. Unter anderem enthalten sind folgende Titel:

"Das Leben kennt keine Gnade": Der ärmliche Fischer Squereio (Yves Montand) hat es satt, hier an der eigentlich schönen Adriaküste so ein dürftiges Leben zu führen. Er sieht einen Ausweg darin, mehr Fische zu fangen als die restlichen Fischer seiner Umgebung und so ersinnt er sich eine neue Fangmethode. Mithilfe von alter Kriegsmunition stellt er sich Dynamitstangen her, mit denen er ab sofort auf das Mittelmeer hinaus fährt. Ihm gelingt es mit dieser drastischen Methode tatsächlich mehr Fische zu fangen als die restlichen seiner Kollegen mit ihren Netzen. Eine zeitlang dulden sie seine neuen Praktiken, denn er hält sich vom Dorf fern, doch bald schon kommt ihm die Polizei auf die Schliche…

"Der Sizilianer": Der Sizilianer Rosario Rao (Bud Spencer) steht zufällig in der Nähe eines Mafiamordes mitten im Turiner Fußballstadion. Da er eine Waffe bei sich trägt, nimmt ihn der Staatsanwalt fest und steckt den Sündenbock hinter Gitter. Doch Rosarios dreizehnjähriger Sohn Mino glaubt nicht an die Schuld seines Vaters. Auf eigene Faust will er den wahren Killer finden. Unterstützung findet Mino nur bei dem jungen Rechtsanwalt Mancuso und einer Prostituierten, die ebenfalls noch eine Rechnung mit den Killern begleichen will. Es dauert nicht lange bis sie die Gewalt des Syndikats zu spüren bekommen.

„Etappenschweine“: Florenz im 2. Weltkrieg. Die Deutschen schießen ein amerikanisches Erkundungsflugzeug ab, der Pilot (Jess Hahn) kann sich in letzter Sekunde mit dem Fallschirm retten. Er landet bei einer Kirche und bringt sich dort sofort vor den anrückenden Soldaten in Sicherheit. Er lernt die hübsche Wirtstochter Rita (Rita Pavone) kennen sowie den gutaussehenden aber etwas verrückten Raketenbauer Professor Giuliano Fineschi (Terence Hill). Das Trio wird von den Deutschen aufgegriffen und eingesperrt, doch die Flucht gelingt und mit deutschen Uniformen und einem geklauten Motorrad versuchen die Drei sich in Sicherheit zu bringen... Terence Hill verwickelt in die turbulentesten Kriegswirren. Eine unglaubliche Komödie mit viel Witz und einer Menge irrer Zufälle.

„Karthago in Flammen“: Der zum Tode verurteilte Hiram, der karthagosche Führer, kehrt heimlich in seine Stadt zurück, rettet eine junge Römerin und nimmt sie mit. Als Karthago in Flammen aufgeht, kann die Römerin sich für ihre Rettung revanchieren…

„Die letzte Rechnung zahlst du selbst“: Als Vagabund Cudlip gemeinsam mit seinen zwei Kumpels einen Überfall der berüchtigten Burton-Bande auf eine Postkutsche vereitelt, machen die Bürger von Silver City Cudlip zum Sheriff. Tatsächlich gelingt es ihm, die Burton-Bande unschädlich zu machen und eine Silberladung sicherzustellen. Doch nun melden seine zwei alten Freunde ihre Ansprüche auf das Silber an. Cudlip muss sich zwischen ihnen und dem Gesetz entscheiden.

„Marschier oder stirb“: Wie gnadenlos das Leben in der Fremdenlegion ist, müssen 1918 die Soldaten erleben, die Major William Foster (Gene Hackman) nach Marokko folgen. Dort sollen sie die Ausgrabungsarbeiten des Archäologen Marneau (Max von Sydow) bewachen, die immer wieder von Beduinenstämmen behindert werden. Wütend und unberechenbar reiten sie immer wieder gegen die französischen Grabräuber heran. Unter den Legionären befindet sich auch der Juwelendieb Marco Segrain (Terence Hill), der eher unfreiwillig zur Legion kam. Um sich den grausamen und entbehrungsreichen Alltag in der Armee etwas zu versüßen, beginnt er die junge Witwe Simone Picard (Catherine Deneuve) zu umwerben. Ungeachtet der dramatischen Folgen, die dieses für ihn haben kann…

Weiterhin in dieser Box enthalten: Der Teufel kennt kein Halleluja, Aladdin – Abenteuer in der Wüste, Aladin, Blaue Bohnen für ein Halleluja, Padre Speranza. Als besonderes Schmankerl gibt es als Bonus eine Doku über das Fantreffen 2008 sowie eine zum  Fantreffen 2009 plus die Dokumentation „Bud Spencer – Eine lebende Legende“.

 

Produkt Details

Darsteller: Bud Spencer, Terence Hill, Leevan Cleef, Gene Hackman, Catherine Deneuve, Antonio Sabato u.v.a.

Regie: Mario Bava, Steno, Gilo Pontecorvo, Carlo Lizzani, Mario Camus u.a.

Sprachen: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Deutsch (Dolby Digital 2.0)

Bildformat: 16:9, 1.66:1 / 2.35:1; 4:3

Anzahl Disks: 2

FSK: Freigegeben ab 16 Jahren

Produktionsjahr: 1957-2012

Spieldauer: ca.1176 Minuten

Back to Top