Anmerkung des Regisseurs

 

Ich habe über diesen Film zehn Jahre lang nachgedacht. Ich wollte eine ganz bestimmte Episode aus den Büchern von Carlo Carretto mit der Geschichte einer jungen Frau verbinden und dabei gleichzeitig Abenteuer, Spaß und Drama erleben.

Der Film sollte zeitgemäß, aber mit einem Hauch von epischer Größe versehen sein.

Im Drehbuch verlässt Thomas, der von mir gespielte Protagonist, Italien auf seiner Harley Davidson in Richtung afrikanischer Wüste. Doch nach einem der Treffen mit unserem vielfach preisgekrönten Set Designer Francesco Bronzi entschieden wir uns für die Wüste von Almeria in Spanien. Dem Publikum dürfte dieser Ort bekannt vorkommen, schließlich wurden dort bereits viele Western gedreht.

Vor drei Jahren begann ich schließlich mit der Arbeit an der Musik. Für Thomas' musikalisches Leitmotiv war ich auf der Suche nach etwas Erheiterndem und Spaßigem, das bei Bedarf aber auch eine dramatische, epochale Wendung nehmen konnte. Unser Komponist Pino Donaggio hat uns nicht enttäuscht: noch vor dem ersten Drehtag hatte ich genau das Motiv, das ich mir ausgemalt hatte. Und so war alles bereit und wir legten los.

 

Terence Hill

 

Kommentare zu diesem Thema

- Noch kein Kommentar vorhanden -

zurück zur Liste Kommentar schreiben

Back to Top